Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Cologne Center for Musculoskeletal Biomechanics (CCMB)
Sie sind hier: Startseite / Zentrum

Cologne Center for Musculoskeletal Biomechanics (CCMB)

Das Zentrum wurde 2013 als eine gemeinsame wissenschaftliche Einrichtung der Medizinischen Fakultät der Universität Köln und der Deutschen Sporthochschule Köln gegründet und stellt die Schnittstelle zwischen grundlagenorientierter und klinischer Forschung mit dem Ziel einer pragmatischen translationalen Forschung („From bench to bedside and back“) dar. Im Mittelpunkt der Forschung des CCMB stehen muskuloskelettale Verletzungen und Erkrankungen. Das Zentrum setzt sich aus verschiedenen Instituten der beiden Einrichtungen zusammen, um Kompetenzen zu bündeln und die Forschung der verschiedenen Disziplinen zu den muskuloskelettalen Verletzungen und Erkrankungen zusammenzuführen und gegenseitig zu ergänzen.

Ziele des CCMB
Verbesserung der muskuloskelettalen Gesundheit und Leistungsfähigkeit des Patienten durch:
•    Interdisziplinarität
•    Translationale Forschung
•    Multiskalen-Forschung

Gründungsinstitute
Institut für Biomechanik und Orthopädie - Deutsche Sporthochschule Köln
Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie - Uniklinik Köln
Zentrum für Biochemie - Medizinische Fakultät der Universität zu Köln

Beteiligte Institutionen
Medizinische Fakultät, Universität zu Köln
Zentrum für Molekulare Medizin (ZMMK)
Institut für Experimentelle Medizin
Institut für Rechtsmedizin
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Institut und Poliklinik für radiologische Diagnostik
Zentrum für Anatomie
Zentrum für Biochemie
Deutsche Sporthochschule Köln
Institut für Biomechanik und Orthopädie